Condair ME adiabatisch kühlen

Der Verdunstungskühler Condair ME wurde speziell für die Anforderungen der indirekten Abluftkühlung konzipiert. 

Er bietet eine hohe Kapazität bis 1.000 kg/h und verbraucht dabei 50-85 % weniger Energie als herkömmliche adiabatische Systeme. 

Der Condair ME kann mit Leitungs- oder entmineralisiertem Wasser betrieben werden. Die unmittelbare aerosolfreie Verdunstung ermöglicht eine sehr kurze Einbaulänge.
Der Condair ME verfügt über fünf Niedrigenergiepumpen (32 W) anstatt eine große Pumpe. Dies sorgt für einen gleichmäßigen Energieverbrauch mit einer standardmässig fünfstufigen Regulierung

  

  

Eigenschaften und Vorteile:

  • Für die Abluftkühlung konzipiert 

  • Sehr geringer Energieverbrauch 

  • Sehr kurze Einbaulänge

  • Montage des Hydraulikagreggat im Kanal oder extern 

  • Standardmäßig eine fünfstufige Regulierung

  • Hochmoderne Touchscreen-Bedienung

Das könnte Sie auch interessieren:

Condair sorgt für Luftbefeuchtung bei Facebook

Das neue Datenzentrum von Facebook in Luleå Schweden ist eines der effizientesten und nachhaltigsten Datenzentren der Welt. …

Weiterlesen

Condair übernimmt Befeuchtung bei Jaguar und Land Rover

Die britische Repräsentanz von Condair hat etwa vier adiabatische Befeuchter geliefert, die in der Testanlage von Jaguar und …

Weiterlesen