Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung

Entfeuchtung und Trocknung in Archiv- und Lagerräumen

  

Entfeuchtung und Trocknung von Archiv- und Lagerräumen

Überall auf der Welt werden Waren je nach Geschäft für kurze oder lange Zeit in Archiven und Lagerhallen gelagert. Unterschiedliche Arten von Waren sind aufgrund des vorherrschenden Innenraumklimas, in dem sie gelagert werden, in unterschiedlichem Masse anfällig für Schäden. Vor allem die Luftfeuchtigkeit, die die gelagerten Waren umgibt, kann die Qualität der Produkte beeinträchtigen. Um ein akzeptables Raumklima aufrechtzuerhalten, wird oft auch das Lager beheizt, um die relative Luftfeuchtigkeit zu verringern und damit die Qualität der Waren zu erhalten. Die laufenden Kosten für ein grosses aufgewärmtes Lager können aber enorm sein. Daher ist eine Entfeuchtung des Raumes anstelle einer Erwärmung, aufgrund niedrigerer Energiebetriebskosten besser geeignet zur Sicherstellung der höheren Qualität und Lebensdauer der Waren.
  

Archiv

In Archiven ist es wichtig, ein stabiles Klima aufrechtzuerhalten, sowohl in Bezug auf Luftfeuchtigkeit, Temperatur als auch auf die Luftfiltration. In diesen Einrichtungen befinden sich normalerweise Dokumente, Filme oder Fotos, die über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden müssen, ohne dass sie beeinträchtigt oder gar beschädigt werden. Das Klima im Inneren sollte die Lebensdauer dieser Objekte verlängern. Archive müssen je nach gespeichertem Objekten, unterschiedliche Klimabedingungen aufweisen. Es kann an dieser Stelle angemerkt werden, dass im Vergleich zu einem Museum, in dem auch das generelle Klima stabil gehalten werden muss, ein Archiv viel weniger Besucher hat und deshalb normalerweise einen kleineren Luftwechsel aufweist.

Stahl
In vielen Stahlschmiedeindustrien werden die Stahlspulen oder -bleche gelagert, bevor sie an die Kunden geliefert werden. Indem Sie die relative Luftfeuchtigkeit auf 55% oder weniger senken, reduzieren Sie die Korrosionsrate des Stahls drastisch. Durch die Installation eines Luftentfeuchters mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55% stellen Sie sicher, dass die Korrosionseffekte auf ein Minimum reduziert werden. Infolgedessen kann die Temperatur im Lager während des Jahres variieren, aber da die relative Luftfeuchtigkeit immer unter 55% gehalten wird, ist der Temperaturfaktor vernachlässigbar.

Holz
Holzprodukte können bei unsachgemässer Lagerung leicht an Qualität verlieren oder sogar durch einen Pilzwachstum, wegen zu hoher Luftfeuchte, beschädigt werden. Es ist wichtig, diese Luftfeuchtigkeit niedrig zu halten, da der Feuchtegehalt der Holzprodukte in direktem Zusammenhang mit dem Feuchte der Umgebungsluft steht.

Produkt Details: Mehr Informationen 

Andere Anwendungen, in denen Condair Entfeuchter und Trockner eingesetzt werden, sind ...