Luftbefeuchtung und Luftfeuchtigkeitskontrolle bei der Lagerung von Lebensmitteln

Wenn landwirtschaftliche Erzeugnisse und insbesondere Salatsorten während der Sommermonate geerntet werden, haben die Produkte die Temperatur, die an diesem Tag herrscht. Landwirtschaftliche Erzeugnisse müssen jedoch gekühlt werden, um sie zum Verbraucher zu transportieren. Die Produkte werden deshalb sehr schnell auf eine Temperatur zwischen 2 und 4 °C heruntergekühlt. Wenn die landwirtschaftlichen Produkte bei einer Temperatur von mehr als 20°C geerntet werden, können sie durch die Kühlung beschädigt werden.

Um diese Gefahr zu vermeiden, wird während der Kühlung Feuchtigkeit hinzugefügt. Es ist jedoch nicht möglich, die Produkte während der gesamten Kühlzeit zu befeuchten, weil dies soviel Strom kostet, dass dies kommerziell nicht umsetzbar ist. Die Befeuchtung wird deshalb so eingestellt, dass sie erst eingeschaltet wird, wenn nicht gekühlt wird, so dass sich im Raum ein Nebel bildet, wodurch die landwirtschaftlichen Produkte die Feuchtigkeit aus der Luft absorbieren können und auch die notwendige Restfeuchtigkeit entsteht, die einen Feuchtigkeitsverlust während des folgenden Kühlzyklus vermeidet.

Ein normaler Zyklus besteht aus 15 Minuten Kühlung gefolgt von 5 Minuten Vernebelung. Dieser Zyklus wird jeweils so oft wiederholt, bis die Produkte die gewünschte Temperatur haben. Bei diesem Prozess wird die Luftfeuchtigkeit nicht geregelt; für die Regelung wird Gebrauch von einem Timerkreis in der Bedientafel gemacht, der den Luftbefeuchter steuert. Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass sich die Ventilatoren der Kühlanlage während dieses Prozesses die ganze Zeit in Gang bleiben, so dass die Luftverteilungswege erhalten bleiben.

Die Luftbefeuchtungstechniken von Condair bieten in Lagerräumen für Lebensmittel unter anderem die folgenden Vorteile:

  • Höhere Produktivität durch weniger Gewichtsverlust bei den Produkten

  • Erweiterung der möglichen Lagerdauer und längere Haltbarkeit

  • Umfassendes Know-how weltweit auf der Grundlage von Erfahrungen mit einer großen Anzahl an Agraranwendungen.

  • Umfangreiches Produktsortiment, das den Anforderungen des Kunden präzise gerecht wird

  • Niedrigenergiesysteme, um die Betriebskosten zu senken und um die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit zu verbessern.

  • Umfangreicher Service in der Form von Beratung, Planung, Lieferung, Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Versorgung mit Ersatzteilen

Andere Condair Anwendungen: